ARS VINUM - THE ART OF WINE Nachhaltig erzeugte Boutique-Weine aus Italien

Montecucco Sangiovese Lavico 2009

Amiata

Purpurrote, in´s Rubinrot wandelnde, starke und undurchdringliche Farbe. Intensives und komplexes Bukett aus Vanille und süßem Tabak, unterstützt durch Marmelade aus Brom- und Himbeeren sowie Vignolakirschen. Öffnet sich mit typischen Fruchtnoten, die sich ätherisch erweisen. Gut strukturierter Geschmack, voll und lang anhaltend. Angenehmes Tannin, durch Frische und Würzigkeit begleitet. Der Abgang verspricht, was die Nase entdeckt hat.

Read more

Accompagnement
Fleisch- oder kräftige Wildgerichte.

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

15,95 € *
0.75 Liter (21.27€/L)
PREIS INKL. MWST, ZZGL. VERSAND

Lieferzeit: 3-7 Tage

Komplexität
Gròsse und Harmonie

Rebsorte
100% Sangiovese

Trinktemperatur
18-20°C

Bezeichnung
DOC

Alkoholgehalt
14% vol.

The comment of our oenologist

Lavico 2009: Ein Jahrgang, der der Toskana gefällige, aber meist auch kraftlose Weine gegeben hat. Hier allerdings haben wir einen Wein mit zartem Bukett. Die mineralischen Töne fallen schon in der Nase auf, im Mund kräftig, aber doch leicht. Ohne Fruchtfleisch und Schwere. Am besten in einem Glas mit mittelgroßem Kelch und nicht zu großer Öffnung genießen, um die mineralische Kraft zu kontrollieren.

Details

Weingut
Amiata

Region
Toscana

Terroir
Reift an den Abhängen des Monte Amiata, in der Toscana Meridionale, genauer gesagt, in den höher gelegenen Zonen der Maremma. Im Westen des Amiata, unter den Endausläufern des Vulkankegels, wo das Anbaugebiet von 500 auf 200 m ü.d.M. abfällt, nimmt die Gegend einen originellen Ausdruck als Ergebnis des Zusammenspiels von Mensch und Natur an. Die Landschaft ist Ergebnis langer Bemühungen des Menschen, wenn man von den wenigen Waldgebieten aus Eichen, vor allem Zerr- und Steineichen, die aufgrund des übermäßigen Gefälles nicht landwirtschaftlich bewirtschaftet werden können, mal absieht. Der größte Teil des Gebietes ist unregelmäßig bepflanzt und wird von regelmäßigen Weinbergen und Olivenhainen unterbrochen. Ausgewaschene, lehmige Schieferböden, von vielen Strömen zerfurcht, zeigen eine wellenförmige Abfolge von kleinen Tälern und Ebenen. Während sandige, beständigere Formationen die Rücken für die mittelalterlichen Städtchen Montegiovi, Montelarone und Seggiano formen. Mildes Klima, mediterran, vom Vulkan beeinflusst, bemerkenswerte Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht.
Rebsorte
100% Sangiovese

Anbauverfahren
Niederspaliererziehung. Ertrag: 6 dz/ha. 5.000 Stöcke pro Hektar.
Vinifikation & Ausbau
Handlese. Gärung bei kontrollierter Temperatur. Mazeration: 18 Tage. Ausbau: 18 Monate in französischen Eichenfässern (25 hl), danach mindestens weitere 6 Monate in der Flasche.
Analytische Daten
Alkohol: 14,5% vol.
Langlebigkeit
In jungen Jahren dynamisch und robust. Gutes Ausbaupotential in der Flasche.

Dekantieren
Bitte in einem Strom dekantieren und sogleich servieren, um den Wein nicht weiterem Stress auszusetzen.

Allergenhinweis
Enthält Sulfite
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Fortsetzung der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren Sie hier.
X