ARS VINUM - THE ART OF WINE Nachhaltig erzeugte Boutique-Weine aus Italien

Piediferro 2006

Villa Terlina

Aus der Mischung dreier autochthoner Rebsorten der Region Piemont entsteht ein Wein von außergewöhnlicher Langlebigkeit und Komplexität. Der Barbera bringt die Geschmeidigkeit und das Volumen mit ein; der Nebbiolo und der Uvalino fügen die Tanninstruktur und die aromatische Komplexität hinzu. Der Wein verlangt einen langen Flaschenausbau, so dass sich die Tannine abrunden und die Aromen von Veilchen, Rosmarin und Lavendel zum Tragen kommen. Am Anfang streng und schwierig, entfaltet dieser Wein eine große Eleganz mit den Jahren.

Read more

Accompagnement
Rotes Fleisch, oder Wild wie Hirsch und Reh.

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

26,90 € *
0.75 Liter (35.87€/L)
PREIS INKL. MWST, ZZGL. VERSAND

Lieferzeit: 3-7 Tage

Komplexität
Eleganz und Strenge

Rebsorte
Barbera, Nebbiolo, Uvalino.

Trinktemperatur
18-20°C

Bezeichnung
DOC

Alkoholgehalt
14% vol.

The comment of our oenologist

Piediferro ist ein neues Projekt mit der Nebbiolo-Traube in Kombination mit einem sehr langen Ausbauprozess, um so einen absoluten Spitzenwein zu erzeugen. Der Jahrgang 2006 wurde im Spätsommer 2013 in Flaschen abgefüllt. Der edle Charakter der Traube zeigt sich sofort. Dieser Wein ist nicht überladen und sollte in einem großen Kelch serviert werden, damit man die gesamte Mineralität in der Nase und im Mund genießen kann. Ein weniger tanninhaltiger Nebbiolo als der Barbaresco, aber zweifellos von gleichem Wert hinsichtlich der Konsistenz. Für den maximalen Ausdruck in dieser jungen Phase sollte der Wein leicht dekantiert werden. Wohingegen der Wein wahrscheinlich in weniger als einem Jahr eine perfekte Balance erreicht haben wird, so dass man die Flasche direkt nach dem Entkorken genießen kann.

Details

Weingut
Villa Terlina

Region
Piemonte

Terroir
Die geologische Erhebung des Miozän hat ein sich im Wein widerspiegelndes Terroir geschaffen. Gleichzeitig ist dies der Schlüssel zur Originalität der Villa Terlina-Weine: Strukturiert, mineralisch, elegant entfalten sie eine weite Palette von Aromen und Geschmäcken. Kalk-Mergelböden liegen auf einer Schicht kristalliner Gichtknochen. Trockenes kontinentales Klima.
Rebsorte
Barbera, Nebbiolo, Uvalino

Anbauverfahren
Jahr der Anpflanzung: 1970. Dichte: 5.000. Max Produktion: 30 dz/ha.
Vinifikation & Ausbau
Vinifikation: getrennt. Lange Mazeration: durchschnittlich 21 Tage. Ausbau: 12 bis 36 Monate im Barrique; 24 Monate in der Flasche.
Analytische Daten
1.500 Flaschen. Alkohol: 14 % vol.
Langlebigkeit
Ausbaupotential: über 15 Jahre.

Dekantieren
Bitte dekantieren, um die maximale Eleganz dieses Weines zu genießen.

Allergenhinweis
Enthält Sulfite
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Fortsetzung der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren Sie hier.
X