ARS VINUM - THE ART OF WINE Nachhaltig erzeugte Boutique-Weine aus Italien

Richenza 2011

Vigna Petrussa

Cuvée von Trauben aus autochthonen, alten Reben, die einen Wein mit altertümlichem Geschmack und Farbe erzeugen. Aristokratisch erinnert dieser Wein an die guten Dinge der vergangenen Tage. Goldgelbe Farbe. In der Nase öffnet er sich fein, andauernd und harmonisch mit Tönen von exotischer Frucht, Aprikose, reifem Pfirsich und Vanille: Im Mund ist er sanft, samtig, von großer Struktur und einem lang anhaltenden Nachgeschmack.

Read more

Accompagnement
Magere Vorspeisen, kaprizioese Veloutes, Krustentiere und Fische vom Grill, reifer Käse oder Fleischtartar.

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,95 € *
0.75 Liter (26.60€/L)
PREIS INKL. MWST, ZZGL. VERSAND

Lieferzeit: 2-7 Tage**

Komplexität
Frucht und Dichte

Rebsorte
Tocai Friulano, Riesling Renano, Malvasia Istriana, Picolit

Trinktemperatur
13°C

Bezeichnung
IGT

Alkoholgehalt
13,5% vol.

The comment of our oenologist

Der Richenza ist ein Wein mit großer Konzentration und Reife, auf Holz gegoren und gereift; Dichte und absolutes Volumen, die Süße ist oft am Limit. Ein Meisterwerk - ein großer Wein, der ohne Accompagnement aus einem weiten Kelch genossen werden kann.

Details

Weingut
Vigna Petrussa

Region
Friuli

Terroir
Gemeinde Prepotto, im Osten der Region Friaul, Julischvenetien, an der Grenze zu Slowenien auf der einen Seite und auf der anderen zum Collio Goriziano. Höhe 150 m ü.d.M. Böden: Sandmergel, lokale Anzeichen wie Ponka. Klima im Sommer und Herbst mild, mit großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht.
Rebsorte
Tocai Friulano, Riesling Renano, Malvasia Istriana, Picolit

Anbauverfahren
Guyot. Dichte: 3.500 Reben /ha. Ertrag: 50 dz/ha.
Vinifikation & Ausbau
Getrennte Vinifikation nach Sorten, sanfte Pressung. Gärung und Ausbau im Barrique aus französischer Eiche. Ausbau: 18 Monate im Barrique und 6 Monate in der Flasche.
Analytische Daten
Ernte: dritte Septemberwoche. Alkohol: 13,5 % vol.
Langlebigkeit
Nach 3 Jahren Ausbau in der Flasche erreicht dieser Wein sein Potential, jedoch seinen ultimativen Höhepunkt erst nach 5 bis 6 Jahren.

Dekantieren
Nicht notwendig.

Allergenhinweis
Enthält Sulfite